Werbung

Sonntag, 30. Oktober 2011

Chill mal ab Chinese

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Chill mal ab Chinese ist ein erfundener Spruch vom User Picasso25. In einem Thread über sein gefailtes Date hat er mal folgendes geschrieben:

Und der taxi fahrer war grad auch übelst sick drauf.
wir waren halt zu 3. im taxi und wussten nicht wo hin und der chinese hat voll rumgeflucht dass wir uns entscheiden sollen, als ich dann sagte "hey chinese chill mal ab" ist er volöl ausgetickt, hat ne vollbremsung gemacht und wollt dass ich aussteig, war zum glück eh da wo ich raus musste
Seitdem erfreut es sich großer Beliebt Leute mit dem Ausspruch "Chill mal ab Chinese" zu beruhigen.

Samstag, 29. Oktober 2011

Bayern siegt, ich hab nichts gesehen

Wir waren heute in einer Kneipe in der der Wirt partout nicht von seiner verhurten Konferenz umschalten wollte. So mussten wir die Sky-Konferenz anschauen ...

Ich hab von meinen Bayern vielleicht 7 Minuten gesehen und konnte mich nicht an der (wahrscheinlichen) Überlegenheit ergötzen ...

Ohne Scheiß, Fußball in der Konferenz zu schauen, ist wie Sex mit Kondom. Zwar nicht das Wahre, aber besser als nichts.

Wär ich hauptsache vor dem Rechner geblieben und hätte mir alle 5 Minuten einen Stream gesucht, wär ich wohl besser dran gewesen. Aber so hab ich wenigstens mal wieder bissl mit alten Kumpels geplaudert und 3 Bier geschüttet (trotz vorheriger Einnahme von Ibuprofen 400, wegen meinen Außenband-Anriss).

Egal, geil wie Bayern wegmaschiert und am Mittwoch san ma in der Allianz-Arena <3

Snake777

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Snake777 war ein sehr beliebter User, der offen und Ehrlich seine Meinung kundgetan hat.

Beliebte Zitate:

auch wenn ich milliarden hätte würde ich keinen cent spenden
ist halt pech wenn du dort geboren bist
ich würde mein geld lieber verbrennen anstatt mir die mühe zu machen das geld zu spenden!
Wenn ich mir so die pics von denen anschaue hab ich nur noch mitleid, solche leute werden bei uns täglich verprügelt und ausgenommen!!
Sind halt genau die, die keine freunde haben und keine frauen abkriegen und darum 12h im keller hocken und poker spielen!
der beste freund der pc haha man so leute wie du sind einfahc peinlich ich geh jeden freitag und samstag mit meinen freunden party machen und du gehst dein wc3 nerd game zocken mit deinen nerd fuckers die auch keine kollegen haben haha nerds man haha voll gay ich liebe es so leute wie dich zu schlagen man ich fress euch alle auf drecksnerds
solche loser mit diesen dreckshäsllichen jacken werden bei uns immer verprügelt scheiss opfer
hurensohn verpiss dich mit deinen scheiss videos scheiss missgeburt
Alle die House hören sind Mitläufer und schwul
du bist genau so hässlich wie der und deine freundin ist auch hässlich. Aber ist halt so bei hässlichen leuten die finden fette pickelfrauen schön weil sie bei anderen gar keine chance haben. und das ist bei 90% hier im forum so. fette drecksau
haha der nerd schreibt gar nichts mehr hier rein weil er es hoffentlich mal einsieht dass er der grösste vollidiot ist. Wie arm muss man eigentlich sein 8500 Beiträge in einem Jahr zu schreiben. Wahrscheinlich bist du noch bei 10 anderen Foren aktiv wo du auch so viel scheisse schreibst.
Ich wette du schreibst mehr Wörter pro Tag in Foren als du im Real Life sprichst du Missgeburt!!!!!!!!!!!!!
hahahah ich bin der king man ich bin der geilste ich fick euch alle ihr scheiss streber nerds ehrlich gesagt bin ich jeden tag auf drogen und gestört im kopf aber lieber das als so hässliche nerds die nie ficken oder nur fette hässliche deutsche frauen ficken oder österreicher noch schlimmer haha man ihr seid so erbärmlich für einige idioten hier hat das forum mehr wert als die eigene familie ihr dreckigen pickelfressen ich spritz euch ins gesicht
Abartig hässliche nerds seid ihr... fickt euch selbst in den arsch weil ihr keine frauen abkriegt.
ihr habt vielleicht ein bisschen mehr geld als andere aber ihr werdet euer ganzes leben hässliche versager nerds bleiben, die verprügelt werden.
Boa wie mir solche behinderten Streber wie du auf den Sack gehen. Ich würde dir dein ganzes Gesicht mit Zigaretten verbrennen. Wie traurig ist das denn die ganze Zeit in diesem Thread zu hocken und seitenlange Antworten zu jedem kleinen Satz zu schreiben. Nichts besseres zu tun? und nochwas nehm jetzt mal an du bist über so 20 mit deinem streberschreibklugscheisserstyle. Du hast noch nie Alkohol getrunken? Selbstmord wär denk ich die beste Variante für dich
Was willst du eigentlich man, was denkst du wer du bist. Ich hau dir die Fresse ein. Wenn ich sage ich schaff das dann schaff ich das. Ihr werdets schon sehen. Und all die Angsthasen werd ich nachher auslachen weil sie einfach keinen plan haben.
ich schwörs dir man halt deine verschissene drecksfresse. Wir können uns gern mal treffen dann hau ich sie dir ein du beschissener NERD.

Freitag, 28. Oktober 2011

Cliffnote

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*




Ist ein Forenpost tl;dr dann wird meist nach Cliffnotes gefragt.

Dies ist eine Zusammenfassung des langen Beitrags und unbedingt notwendig, wenn man möchte, dass der lange Beitrag gelesen wird. Denn nur anhand guter Cliffnotes kann der erfahrene Forenuser entscheiden, ob es sich lohnt, den Schinken zu lesen.

tl;dr

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


tl;dr heißt übersetzt: Too long, didn't read und wird für gewöhnlich unter sehr langen Forenposts geschrieben.

Oftmals wird nach Cliffnotes verlangt.

HAT ER GEFRAGT / GESAGT

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Noch vor den neuen Forenregeln war es legitim einen User mit einem dämlichen Forenpost zu fragen "ob er behindert" sei. Bekam man darauf keine Antwort, hat meist ein dritter User höfflich die Frage unterstrichen mit dem Ausruf: "OB DU BEHINDERT BIST HAT ER GEFRAGT".

Dieser Ausspruch wurde hinreichend variiert und erfreut sich noch heute größter Beliebtheit, wie z.B:
  • DASS DU TITTEN POSTEN SOLLST HAT ER GESAGT
  • OB DU SIE GEFRAGT HAST HAT ER GEFRAGT
  • DASS ES KEIN ZWEITES STARTKAPITAL GIBT HAT ER GESAGT

Apo(riano)

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Als Aporiano (kurz: Apo) bezeichnet man die Alpha Rasse der Gattung Nerds. Auffällig sind seine Streetkampf-Fähigkeiten, dass ihm Nerblässe fehlt und seine Art sich zu artikulieren. 
Außerdem hat er als Berater für alle Lebenslagen das ein oder andere Real Life drastisch verändert.


Aha bye

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Das Aha-Bye Video wird ähnlich verwendet wie der THX4THE-INFO Jesus. Wenn ein User denkt, die Information interessiert die Leute, diese aber mäßig interessiert sind, wird das Video gepostet.

Die große Beliebtheit des Aha-Bye Videos rührt daher, dass ein User mal einen Thread nur mit dem Video eröffnet hat und sich das Video darin sehr oft wiederholte. Es wurde nach einem Statement des Foren und Webseitenbesitzers Korn gefordert, der diese Forderung nur mit dem Aha-Bye Video beantwortete.

Korn

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Korn ist oberster Gott im Forum. Du darfst keinen Korn haben neben ihm

Nerdblässe

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Unter Nerdblässe oder auch Nerd-Teint versteht man eine Edle, helle Gesichtsfarbe, die von einem Leben hvdr zeugt, da dort traditionellerweise wenig bis kein Tageslicht erblickt wird.

Kommt drauf an

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Wenn man nicht genau weiß, wie man einen User in einer Fragestellung helfen kann, weil es zu viele mögliche Optionen gibt seine Frage zu beantworten, kommt es halt drauf an!

Das macht mich wütend und auch ein bisschen traurig

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Das macht mich wütend und auch ein bisschen traurig wird verwendet, wenn es einen ein bisschen wütend und auch ein bisschen traurig macht.

Die erste Erwähnung des Ausspruchs habe ich im The Bawwwwww Thread entdeckt (Thread über traurige Sachen), gepostet von generalerror.

Nachtrag von generalerror:

Der Satz kommt ursprünglich von einem Scammer/Troll, der mehrfach Accounts angelegt hat, um jedes mal $50 abzukassieren, was ihm auch einige Male gelungen ist, bis Korn seinen Trick durchschaut und jeden neuen Account von ihm sofort geschlossen hat. Er hat dann erneut einen Account aufgemacht und sich dann im Forum beschwert, warum "sein Freund" denn keine $50 bekommt, trotz bestandenem Quiz und dass ihn das wie gesagt traurig und auch ein bisschen wütend macht.
Die Situation spitzte sich dann zu, als der Scammer immer mehr Accounts, teilweise im halbstündigen Takt angelegt hat, um weiter im Feedback-Forum rumzutrollen. Daraufhin hat Korn ihm mit einem Rechtsstreit gedroht und danach war Ruhe im Puff.

Aus Versehen die ganze Cola-Flasche

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Ursprünglich kam der Ausspruch "Ausversehen die ganze ... " aus englischen Communitys, höchst wahrscheinlich aus 4Chan. In Englisch heißt es "Accidentally the whole ... " und wurde gerne an Satzanfängen gestellt bzw. bei Beiträgen als Antwort verfasst.

Ging es beispielsweise in einem Thread um einen Apple-Ipod könnte die erste Antwort darauf lauten "I accidentally the whole Ipod" ... 

Im BBV hat vor allem der Spruch "Aus Versehen die ganze Cola-Flasche" eingebürgert. Dies gipfelte darin, dass der User Esel1986 beim Sorgentelefon von "Domian" angerufen hat und das ganze in eine Geschichte verwickelte, in dem er den Spruch unterbrachte.

4Chan

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


4Chan ist offiziell das Ende des Internets

Neue Verdienstmethode für Abmahn-Anwälte

Das Geld  hängt nur so rum,
man muss es als Abmahn-Anwalt 
nur einsammeln.
Bild: Rainer Sturm / aboutpixel.de
Ich persönlich bin ja schon sehr erfahren, was Abmahnungen angeht. Meistens bekomme ich sie für irgendwelche Beiträge auf meinen Homepages. In letzter Zeit war es doch sehr ruhig, weil sich auch immer mehr gegen Abmahnungen gewehrt haben und sie deshalb nicht mehr profitabel genug geworden sind. Natürlich bin ich auch ein wenig vorsichtiger geworden :)

Die Arbeit eines Abmahn-Anwalts muss man sich so vorstellen: Ein bis zwei Praktikanten durchsuchen das Internet nach kleinen Fehlern auf Webseiten (Impressum falsch, Copyright falsch gesetzt etc...) Dann kommt die Adresse des Homepagebetreibers auf eine Excel-Liste und eine Sekreterin schreibt ihnen vorgedruckte Briefe.
Das ist wie Gelddrucken, wenn es funktioniert und sagen wir mal 60% der Abgemahnten aus Angst zahlt.

Premium-Anwälte arbeiten mit Weltkonzernen z.B in der Musikbranche zusammen und vertreten deren Rechte und mahnen dort z.B das Laden von Liedern oder Filmen ab, was wohl heutzutage die größten Einnahmen im Abmahngeschäft verspricht.

Doch ein findiger Abmahner hat jetzt ein neues Geschäftsfeld entdeckt und leider sogar vom Gericht recht bekommen. Ab sofort ist es möglich Facebook-Seiten abzumahnen, die kein Impressum angegeben haben. Somit herrscht ab jetzt eine Impressumspflicht für Facebook-Seiten.

Also solltest du eine Facebook-Seite haben, die deine Homepage representiert, dann füg bitte ein Impressum ein, damit diese Blutsauger nicht noch mehr Grund haben abzumahnen.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

OnkelSeosErbe - Neuer Seo-Contest

Seo Wettbewerbe sind sowas wie Gladiatorenkämpfe für Nerds. Einer denkt sich ein Begriff aus, den es noch nicht bei google gibt wie zum Beispiel "Einsamkeitspickelmittel" und alle anderen versuchen bei diesem Suchbegriff bis zu einem bestimmten Datum ganz oben in den Suchergebnissen zu sein.

Der Gewinner bekommt meist eins von diesen futuristischen Smartpads und natürlich kurzzeitigen Ruhm. Letztes Mal habe ich einen bei dem Simsalaseo-Bildcontest gepusht und gestern hat mich ein Webmaster, bei dem ich mal ein Kommentar hinterlassen habe, gebeten ihn zu supporten. Und wer liebt fragt, der hat auch manchmal Glück und wir Nerds müssen ja zusammenhalten :)

Der diesige Contest heißt OnkelSeosErbe und läuft bis mitte Dezember. Zu gewinnen gibt es Wunder oh Wunder ein Smartpad und ewigen Ruhm.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Ebay führt Wunschliste ein

Wir schreiben das Jahr 2011, eine Neuerung tritt in Kraft, die das Internet revolutionieren wird. Ebay führt Wunschlisten ein:


Durch die Wunschlistenfunktion kann man jetzt seinen Freunden, Verwandten, Freier und sonstigen Leute die so tun, als würden sie sich für einen interessieren, seine Wunschliste mitteilen. Dadurch können die Leute z.B Ihre Weihnachtswünsche direkt sehen und gleich bei Ebay erwerben. Blöd nur, wenn ich die Nicknames meiner Freunde kenne, und die zufällig mein Wunschprodukt ersteigern. Noch blöder ist es, wenn ich es dann nicht geschenkt bekomme - Zoff garantiert.

Was ich mich jedoch Frage ist, wie Ebay nur auf diese geniale Idee gekommen ist! Man weiß es nicht ...

Dienstag, 25. Oktober 2011

Hasenfalle

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Hasenfalle war ein Oster-Forenspiel, indem es darum ging, unter jedem Beitrag eines Moderatoren das Wort "Hasenfalle" zu posten, wenn der Beitrag des Moderators einen Osterhasen enthielt.

Der berühmte Hasenfalle-Hase

Das ganze endete in einer rießen Spamorgie  und wurde nie wieder wiederholt

Erdnussbutter

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Ein hervorragendes Mittel um viel Geld in der Pokervariante Badugi zu scheffeln. Sogar schon getestet:

Original von renkemBei der SSS kämpfst Du um jede Mini-Edge - bei Badugi sitze ich nackt vorm Rechner und lutsche Peanut-Butter, während ich 300€/h mache.

Why soll dann der Mist?

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


In einem Thread der hieß "Also mal ganz ehrlich...", ging es darum Frauen in seiner Kontaktliste anzuschreiben und sie zu fragen, "... warum hatten wir eigentlich noch keinen Sex miteinander" und dann die Ergebnisse zu posten.

Dabei ereignete sich folgender Dialog zwischen einem User und seiner weiblichen Bekannten:

Hero ‎(15:34):
Also mal ganz ehrlich: Warum hatten wir eigentlich noch kein Sex miteinander?
Steffi ‎(15:35):
bist du dicht?
Hero ‎(15:35):
nee
Steffi ‎(15:35):
why soll dann der mist?
Hero ‎(15:36):
warum mist?
Steffi ‎(15:36):
weil du mich mit sowas anschreibst?
Hero ‎(15:36):
is doch nur ne frage
Steffi ‎(15:37):
die frage hat sich von selbst erledigt!
also schönen tag noch!
Seitdem äußert man sein Unverständnis über eine Sache mit diesem Satz

HVDR

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


HVDR bedeutet "Hauptsache vor dem Rechner" und bedeutet, dass alles egal ist, Hauptsache man ist vor dem Rechner.

Beispiel:

Heute ist meine Mutter gestorben, aber egal jetzt bin ich ja wieder HVDR 

Erstmals aufgetreten ist es durch den User snotboogie, der durch seine Langeweile einen Forenklassiker erfunden hat.
den ganzen Tag vor dem Rechner nach ner Abkürzung für 'Hauptsache vor dem Rechner' gesucht
HVDR 

Polizei ist informiert

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Eike war ein User, der sich über Leute aufgeregt hat, die eine Pokerrunde in seiner Umgebung machen wollten. Dabei ging es um mehr als um Schokotalern, deshalb musste der Gutmensch handeln und verfasste ein Pamphlet. Seinen Beitrag rundete er mit folgender Floskel ab:

"Die Polizei ist informiert,
Gruß Eike"
Daraus wurde ein Forengag, den man immer benutzt, wenn man jemanden meldet oder einfach nur so tut, als würde man zur Polizei gehen und das anzeigen. 

Es gibt mehrere entstandene Variationen, wie z.B:

Eike ist Informiert, Gruß XXX

Netterweise ist mir der gesamte Beitrag von Eike zugespielt worden (danke AbbAUbbaR)

Liebe Freunde und besonders lieber Veranstalter. 
Da ich im Moment auf der Suche nach solchen Straftaten bin,weisse ich Euch darauf hin,
das was ihr vorhabt illegales Glücksspiel ist.
Ich habe schon die Polizei verständigt und in Kentniss von dieser Internet Adresse gesetzt.
Ihr könnt also damit rechnen,das es am Veranstalungsort Probleme für Euch geben könnte.
Natürlich ist uns auch allen klar,das hier nicht um St gespielt wird,
sondern um echte Euros. 
Besonders Augenmerk legen wir natürlich auf den Veranstalter und das Cafe Cool.
Für diese Personen wird es richtig eng. 
Mit freundlichen Grüßen
Eike

Kamimimi

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*



Ein User namens TheKami hat mal einen anderen User (der viel beliebter) war, aufgrund mehrerer Flames gegen ihn gemeldet und dieser wurde daraufhin globalisiert.

Seitdem benutzt man das Wort Kamimimi dafür, wenn jemand petzen geht oder gehen soll.

Uhrensohn

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Durch die Einführung der neuen Forenregeln durfte sich damals nicht beleidigt werden. Deshalb hat sich in Ausdruck dieser Revolution der Begriff "Uhrensohn" eingetrichtert, weil als erstes Wort "Hurensohn" fensiert wurde. 

Dabei entstanden auch die Uhrensohn-Comics: (Hier ein Beispiel)


Fensiert

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Fensiert ist ein Synonym für zensiert.

Damals als die neuen Forenregeln eingeführt wurden, war Fenris der Communitymanager des Forums und hat globals verteilt.

Er war auch der Hauptdarsteller der Uhrensohn-Comics

Globalisiert

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*


Wenn ein User "globalisiert" wird, ist er für unbestimmte Zeit für das Forum gesperrt.

Spieltisch

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Ein User versuchte das "Silbenspiel" im Forum zu etablieren, also einer postet z.B Autohaus, ein anderer muss dann mit "Haus" ein Wort bilden, wie Hausfrau, der andere dann mit Frau usw...

Er fing mit dem Wort Spieltisch an, der nächste antwortete Tischspiel, der dritte wieder Spieltisch usw... so wurde das Spiel ad absurdum geführt.

Ja, Pistole

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Am 5.6.2010 wurde folgendes Bild in einem Thread gepostet:


Daraufhin fragte ein User, ob das eine Pistole sei.
Der User Bleki, der davor 0 Beiträge hatte und 3,5 Jahre gewartet hat, für seinen ersten Beitrag antwortete 

"ja, Pistole"

Von da an wurde es ein geflügeltes Wort.

Einfachnurtimo

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Einfachnurtimo war früher ein Forenmitglied. Durch größere Fails wurde entschieden, dass "einfachnurtimo" ein Synonym für schlecht, langweilig, unspektakulär und fail wird.

Dieser Ausflug ist einfachnurtimo

FDWDHF

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

FDWDHF - Heißt Fick dich weg du Homofürst 
Erstmals wurde es in der Sendung Comedy-Street erwähnt und erfreute sich langer Zeit großer Beliebtheit im Forum.

Abgekürzt kann man auch FDW schreiben: "Fick dich weg". Aufgrund damaliger neuer Forenregeln wurde es mal verboten. 

Neue Forenregeln

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Am 4. Mai 2009 wurden neue Forenregeln eingeführt, die eigentlich sämtliches Verhalten des Forums sanktionieren konnte. Im Zuge dessen wurden willkürlich die wichtigsten Leute aus dem Forum verbannt und die Situation eskalierte.

Mittlerweile hat es sich wieder eingependelt und nur noch dieses Mahnmal-Bild erinnert an die damalige Zeit:

9,5

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Eine 9,5 ist sowas wie die perfekte Frau.

Siehe auch die Itachi-Skala

Itachi - Skala

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Die Itachi-Skala ist eine international gültige Bewertungsskala um die hotness von Frauen bewerten zu können.

1 - Abscheulich. Sieht aus als hätte als Kind ihr Gesicht gebrannt und man hätte es mit einer Gabel gelöscht. Meistens fett. Ihr Spiegelbild duckt sich vor ihr. Niemals würde man sich mit ihr unterhalten. Meistens muss man trotzdem öfters rüberschauen. Es ist wie ein Autounfall - man kann nicht wegsehen.
2 - im Wesentlichen eine 1 mit irgendeiner Qualität, die einen nicht sofort zum Würgen bringt. Zum Beispiel Haare auf dem Kopf, oder ein Schleier über dem Gesicht. Nicht mehr so häßlich dass man hinsehen MUSS - man kann sich bei ihr wegdrehen. Trotzdem würde man sich nie in ihrer Nähe aufhalten oder mit ihr sprechen.
3 - Ab hier kann man sie "Mensch" nennen. Man erkennt weibliche Gesichtszüge. Man kann ihr die Hand geben und Hallo sagen.
Das war's aber auch schon.
4 - Mit ihr kann man anfangen, sich zu unterhalten. Auf offener Straße läuft man aber immernoch nicht neben ihr.
5 - Unterer Durchschnitt. Man kann sie ansehen und mit ihr sprechen. Man würde sie sehr betrunken nehmen, es aber danach unter keinen Umständen zugeben. Das Prinzip heisst "Resteficken".
6 - auch: drunk-fuckable. Man kann sich mit ihr auf der Strasse sehen lassen, ohne ausgelacht zu werden. Allerdings geht man mit ihr erst ab 6 Bier in die Kiste. Man würde es danach zugeben.
7 - auch: fuckable. Der obere Durchschnitt. Sie ist attraktiv, hat Qualitäten, die dich gerne in ihrer Nähe sein lassen. Brüste, lange, blonde Haare, oder ein schönes Gesicht.
Man unterhält sich gerne mit ihr. Allerdings schon mit unartigen Hintergedanken.
8 - Heiss und lecker. Eine 8 ist selten; etwas verdammt besonderes. Ihr Anblick bringt einen dazu, aufzuhören mit was auch immer man gerade getan hat, und sie zu bewundern. Selbst wenn man gerade von seinem Bier trinken wollte. Wenn überhaupt, gibt es nur sehr wenig an ihr auszusetzen.
9 - Hier beginnt die Modelklasse. Man würde sie nehmen, nachdem ein Kumpel schon drüber war.. man würde 5 Kilometer nackt durch Stacheldraht robben um ihren Schatten zu lecken.. man würde sogar das klassische Essen&Kino mit ihr durchziehen, wenn sie es so wünschte. 
10 - Ein wahres Werk Gottes, wenn auch unerreichbar. Eine 10 ist so gut wie unmöglich. Ich selbst habe bisher nur eine gesehen, vor etwa zwei Jahren. So selten, dass man sie statistisch gesehen ausser acht lassen kann; wenn man allerdings eine sieht, sollte man sein Shirt über den Schritt legen, und hoffen dass die Hose nicht platzt.

DJ

Dies ist ein Beitrag aus dem BBV-Glossar

Eines Tages wollte ein User sein Urlaubsphoto per Photoshop lustig ins Szene setzen lassen, doch keiner hat sein Photo beachtet, sondern nur seinen dicken Freund im Hintergrund.


Daraus entstand dann irgendwann dieses Bild:


Und darauf folgte dieses epische Werk:


Fortan wurde der "DJ" in jedem erdenklichen Photo versteckt und es entwickelte sich der running Gag, wenn ein neues Bild gepostet wurde, wurde erst einmal gesagt "Der DJ <3" oder "Lol der DJ".

Bis heute suche ich noch in jedem Bild, ob irgendwo der "DJ" versteckt ist :D

Igel

*Das ist ein Beitrag im BBV-Glossar*

Der Igel ist das perfekte Mittel zur Rache. Man nehme ein stück Kot und schmückt es mit Salzstangen, bis es wie ein Igel aussieht.
Am besten platziert man ihn vor Türen. Bei Arbeitskollegen sind Igel auf dem Schreibtisch sehr beliebt.

Willkürman

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Der Willkürman ist aus dem Wayneman entstanden und diente dazu, dass Mods willkürlich Threads schließen durften.

Wayneman

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Wayneman interessiert gar nichts und bildet den durchschnittlichen BBV-User gut ab.

Früher hat sich Itachi darum gekümmert, sein Image zu pflegen, doch dann waynte ihn das.

Beispiele:


MSN

*Dies ist ein Eintrag des BBV-Glossars*

MSN ist ein beliebtes Kommunikationstool um Frauen aufzureißen. Dies geht meist recht einfach, wie ich an folgendem Dialog zeigen möchte:

Er: Hast du MSN?
Sie: Ja

Und zack hat man wieder eine klar gemacht !

Pedobär

*Dies ist ein Eintrag des BBV-Glossar*

Der Pedobär entscheidet welche minderjährige gut aussieht und welche nicht.

Bzw. ist er eine makabere Anspielung darauf, dass dieses junge Mädchen ein Traum für jeden Pädophilen wäre (z.B weil Jung und sexy angezogen).

GTA-Spielen

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Unter GTA-Spielen bezeichnet man einen gemütlichen Spieleabend, mit dem besten Kumpel, bei dem es zu homoerotischen Spielen kommen kann.

Wenn man anderen davon erzählt, muss man danach jedoch sagen:

Ps. Bin aber hetero

Ps. Bin aber Hetero

*Dies ist ein Eintrag des BBV-Glossar*

Schreibt man unter einen Beitrag "Ps. bin aber hetero" ist man von jeglichen homosexuellen Vorwürfen befreit.

Sonntag, 23. Oktober 2011

Hab meine Jacke

Hab ja letztens berichtet, dass ich noch meine Jacke von der Disko holen muss, weil ich sie vor 4 Wochen vergessen habe mitzunehmen in der Garderobe.

Dabei spielte sich folgender Dialog ab:

Me: Hi, hab meine Jacke vor ca. 2 Wochen hier vergessen, hab aber noch den Garderobenchip, kannst du mal bitte nachsehen, ob sie noch dahängt?

Tussy: Mach ich *such such such*
*gefunden*
(zickig) Und das fällt dir zwei Wochen später ein?

Me: Sorry, hatte wichtigeres zu tun, kann ja nicht jeder so erfolgreich sein und in ner Garderobe arbeiten


.....

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Ich bin so stolz auf mich

Lieber erstmal chillen!
Bild: Detlef Möller / pixelio.de
Heute habe ich wieder einen gewaltigen Schritt gemacht, meinen noch zu erledigen Stapel, der ca. bis zum Mond geht ein kleines Stück kleiner zu machen.

Ohne Scheiß, ich hab Aufschieberitis im Endstadium. Vor allem der Satz trifft es wirklich wie die Faust aufs Auge:
Dabei sind sich die Betroffenen der ihnen durch das Verschieben entstehenden persönlichen Nachteile durchaus bewusst, was Unlust oder sogar Angst auslöst, die aber als Negativgefühle ihrerseits das In-Aktion-Treten erschweren oder gar unmöglich machen. Ein Teufelskreis kann entstehen, indem man immer wieder den Vorsatz fasst, die unangenehmen Aufgaben zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erledigen – diesen jedoch wieder und wieder verstreichen lässt.
Ich bin vor 20 Tagen aus meiner Wohnung ausgezogen, dazu muss man sagen, ich hab nen fetten Wasserschaden am Parkettboden hinterlassen, der jetzt dieses WE endlich mal gefixt wird, nachdem ich ewig gebraucht habe, einen Schreiner zu finden.

Mein Wasser, Strom und Internet habe ich heute endlich gekündigt (mir auf die Schulter klopf). Auch mein Rollerlicht habe ich heute dank der Hilfe eines Kumpels endlich repariert (war dringend nötig, bei dem Herbstwetter).

Jetzt habe ich nur noch ein paar sehr wichtige Dinge, die ich unbedingt mal machen sollte:

  • Habe drei Zeitschriften abonniert die ich gar nicht mehr lese, aber seit einem Jahr nicht schaffe zu kündigen
  • Bezahle seit einem Jahr einen O2 Surfstick, den ich ordnungsgemäß gekündigt habe, da aber wohl was schief gelaufen ist und ich es verbockt habe da nachzugehen
  • Meine Jacke liegt seit 4 Wochen bei einer Disko (vllt. jetzt schon verbrannt oder im Fundamt), aber da sollte ich auch mal nachgehen, denn am Roller wirds nur mit Regenjacke langsam echt kalt.
  • Wohne zur Zeit bei nem Kumpel, weil es hieß, es wird ein WG-Platz frei. Dort sollte ich auch langsam mal nerven, nicht dass ich iwann ohne gar nix dastehe :D
Aber ich schreib lieber drüber, anstatt in die Hände zu spucken und mal was zu machen, weil ICH HAB KEIN BOOOOOOOOOCK 

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Mein Internet-Alltag

Eine interessante Frage wird in der Blogparade von Experimentiert.com gefragt: "Wie sieht dein Internet-Alltag aus?" Eigentlich ist er nicht sehr spektakulär, aber man muss unterscheiden, ob ich den ganzen Tag privat unterwegs bin oder auch in der Arbeit bin.

Privat sieht es meist so aus, dass ich den PC hochfahre, zuerst meine Blank-Seite in Chrome habe und die wichtigsten 5 Seiten aufrufe:
  • Meine Emails (ich habe dazu kein Outlook oder so)
  • Facebook
  • Meine bezahlte Startseite auf der auch meine wichtigsten RSS-Feeds integriert sind
  • Blog2Help um die Besucherzahlen zu checken und zu schauen, ob es neue Beiträge gibt
  • Mein Lieblingsforum
Das beschäftigt mich je nach dem wie viele Mails und Forenbeiträge es gab schon mal 1-2 Stunden oder aber auch nur paar Minuten.

Im Laufe des Tages kommen dann viele Google-Suchen nach News und neuen Blogeinträgen die mich interessieren könnten hinzu. Ich versuche so viel wie möglich zu recherchieren um neue Blogeinträge verfassen zu können. Ab und an lege ich mal ein paar Lieder auf eine Youtube-Playliste aber das sehr selten.

Oftmals erwische ich mich dabei, dass ich die oben aufgeführten Seiten ohne Hirn und Verstand aufrufe, schließe um sie kurze Zeit später wieder aufzurufen und nicht zu wissen, was ich tun soll .Hauptsache vor dem Rechner sein heißt da die Devise :D Ehrlicherweise muss man dann dazu sagen, dass in den Phasen auch mal Seiten dazukommen, um männliche Bedürfnisse zu stillen, mehr muss ich glaub ich gar nicht darüber sagen :)

Bevor ich mich schlafen lege, öffne ich noch die ein oder andere Streamingseite und lege mir noch zwei Folgen meiner aktuellen Serie rein, die ich anschaue, bis mir die Augen zufallen.

An einem Arbeitstag (arbeite halbtags als Werkstudent), checke ich natürlich erst die Emails und arbeite das Dringenste ab. Das ist relativ schnell geschehen. Dann checke ich wie gewohnt meine privaten Mails, die Nachrichten des Tages und schaue auf meinen Blog.

Gefühlte Dauer einer Minute, Zeit vergeht im Internet schneller
Die gefühlte Dauer einer Minute - Vor dem Internet vergeht die Zeit am schnellsten. 

Manche Kollegen gehen zum rauchen, ich nutze die Zeit lieber zum schreiben und immer wenn ich eine freie Minute finde, bastel ich an Blogeinträge oder Beiträge für Artikelverzeichnisse. Neuerdings versuche ich auch interessante Blogs zu finden und mich dort an Diskussionen zu beteiligen. Das hat den Vorteil, dass ich dadurch eventuell wieder einen Besucher bekomme und der Blogger freut sich sicher über rege Diskussionen seiner Artikel, so wie ich mich auch freuen würde.
In der Arbeit selbst bin ich nicht (mehr) so aktiv in Foren unterwegs, da sie zum Glück gesperrt wurden :D

Insgesamt kann man also sagen, es ist nichts spektakuläres was ich so im Internet treibe, aber es kann verdammt viel Zeit fressen :)

Samstag, 15. Oktober 2011

Castaway Gifs im No Fap Thread #2

Zum ersten Beitrag


Castaway macht mir ganz schön viel Arbeit. Innerhalb 5 Tagen hat er jetzt läppische 67 erotische Gifs gepostet. Also ich könnte ihnen nicht widerstehen :D

Tipp: Wenn Gif sich nicht bewegt, muss du es anklicken :D

ENNNNJOOOOY