Werbung

Dienstag, 25. Oktober 2011

Itachi - Skala

*Dies ist ein Eintrag im BBV-Glossar*

Die Itachi-Skala ist eine international gültige Bewertungsskala um die hotness von Frauen bewerten zu können.

1 - Abscheulich. Sieht aus als hätte als Kind ihr Gesicht gebrannt und man hätte es mit einer Gabel gelöscht. Meistens fett. Ihr Spiegelbild duckt sich vor ihr. Niemals würde man sich mit ihr unterhalten. Meistens muss man trotzdem öfters rüberschauen. Es ist wie ein Autounfall - man kann nicht wegsehen.
2 - im Wesentlichen eine 1 mit irgendeiner Qualität, die einen nicht sofort zum Würgen bringt. Zum Beispiel Haare auf dem Kopf, oder ein Schleier über dem Gesicht. Nicht mehr so häßlich dass man hinsehen MUSS - man kann sich bei ihr wegdrehen. Trotzdem würde man sich nie in ihrer Nähe aufhalten oder mit ihr sprechen.
3 - Ab hier kann man sie "Mensch" nennen. Man erkennt weibliche Gesichtszüge. Man kann ihr die Hand geben und Hallo sagen.
Das war's aber auch schon.
4 - Mit ihr kann man anfangen, sich zu unterhalten. Auf offener Straße läuft man aber immernoch nicht neben ihr.
5 - Unterer Durchschnitt. Man kann sie ansehen und mit ihr sprechen. Man würde sie sehr betrunken nehmen, es aber danach unter keinen Umständen zugeben. Das Prinzip heisst "Resteficken".
6 - auch: drunk-fuckable. Man kann sich mit ihr auf der Strasse sehen lassen, ohne ausgelacht zu werden. Allerdings geht man mit ihr erst ab 6 Bier in die Kiste. Man würde es danach zugeben.
7 - auch: fuckable. Der obere Durchschnitt. Sie ist attraktiv, hat Qualitäten, die dich gerne in ihrer Nähe sein lassen. Brüste, lange, blonde Haare, oder ein schönes Gesicht.
Man unterhält sich gerne mit ihr. Allerdings schon mit unartigen Hintergedanken.
8 - Heiss und lecker. Eine 8 ist selten; etwas verdammt besonderes. Ihr Anblick bringt einen dazu, aufzuhören mit was auch immer man gerade getan hat, und sie zu bewundern. Selbst wenn man gerade von seinem Bier trinken wollte. Wenn überhaupt, gibt es nur sehr wenig an ihr auszusetzen.
9 - Hier beginnt die Modelklasse. Man würde sie nehmen, nachdem ein Kumpel schon drüber war.. man würde 5 Kilometer nackt durch Stacheldraht robben um ihren Schatten zu lecken.. man würde sogar das klassische Essen&Kino mit ihr durchziehen, wenn sie es so wünschte. 
10 - Ein wahres Werk Gottes, wenn auch unerreichbar. Eine 10 ist so gut wie unmöglich. Ich selbst habe bisher nur eine gesehen, vor etwa zwei Jahren. So selten, dass man sie statistisch gesehen ausser acht lassen kann; wenn man allerdings eine sieht, sollte man sein Shirt über den Schritt legen, und hoffen dass die Hose nicht platzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen